Unterricht und mehr


deutsch

Im Fach Deutsch spielt das Lesen eine wichtige Rolle. Die Schüler*innen der Josef-Schule nehmen in der 5. Klasse  am "Welttag des Buches" teil. Sie bekommen ein Buch geschenkt, dass im Unterricht gemeinsam gelesen wird.  Außerdem besuchen die Fünftklässler*innen jedes Jahr das "Quasi-So-Weihnachtstheater" in Ibbenbüren. "Zoo&Co" und "Baum&Co" - das sind Themen, in denen wir mit anderen Fächern wie Biologie, Erdkunde oder Englisch zusammenarbeiten und dabei ein Thema mit der Methode der Lernlandkarten aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

Die besten Leser*innen treten in Klasse 6 beim Vorlesewettbewerb gegeneinander an. Für das Zeitungsprojekt in Klasse 8 bekommen die Schüler*innen zwei Wochen lang täglich eine Ausgabe der Ibbenbürener Volkszeitung, um im Unterricht damit zu arbeiten. Bewerbung, Lebenslauf und Vorstellungsgespräche sind wichtige Themen in Klasse 9 und 10.

mathe

Im Fach Mathematik wird an der Josef-Schule in allen Jahrgangsstufen eng mit den Förderschullehrer*innen und dem Lernbüro zusammengearbeitet. Bereits in der 5. Klasse wird so die Lernausgangslage der Schüler*innen festgestellt, um an das Grundschulwissen anzuknüpfen und Lücken sinnvoll zu schließen.

Die Schüler*innen lernen unter anderem den Umgang und die Arbeit mit dem Taschenrechner, dem Geodreieck und dem Zirkel.

Durch Intensive Übungsphasen werden die Klassenarbeiten in der Schule vorbereitet. Ebenso wird in vielen Bereichen fächerübergreifend gearbeitet, um ein ganzheitliches Lernen zu ermöglichen: zum Beispiel das Fördern der Lesekompetenz bei der Bearbeitung von Aufgaben. In Kooperation mit dem Fach Informatik wird außerdem der Umgang mit Excel gelernt. Ziel ist es seit einiger Zeit, den Unterricht sprachsensibel zu gestalten.

 



Englisch

Ab der 5. Klasse lernen die Schüler*innen im Fach Englisch grundlegende Lernstrategien, um sich in der englischen Sprache zurecht zu finden. Neben dem klassischen Lernen von Vokabeln wird auch mit digitalen Lern-Apps gearbeitet. 

In der 5. Klasse lernen die Schüler*innen bereits erste Sätze und kleine Dialoge, die sich auf die eigene Lebenswelt beziehen: "This is my school", "My free time", "Let's celebrate" und "Where I live". Neben England (Großbritannien) und den USA sind viele weitere englischsprachige Länder in den folgenden Jahrgängen Thema in unserem Englischunterricht. Dazu gehören zum Beispiel: Australien, Südafrika und Hong Kong. Der Englischunterricht an der Josef-Schule bietet also nicht nur die Möglichkeit eine neue Sprache zu lernen, sondern auch viele verschiedene Kulturen kennen zu lernen. Neben dem klassischen "Think-pair-share" werden vielfältig Methoden eingesetzt, um das Lernen zu erleichtern (z. B. Bus stop, Gallery walk, Milling around, Peer correction) und um die englische Sprache praktisch anzuwenden.

Weitere Fremdsprachen werden an der Josef-Schule zurzeit in den AGs angeboten.

Geschichte / Politik

Im Fach Geschichte finden regelmäßig Exkursionen und Projekte statt. In der 10. Klasse fahren die Schüler*innen zum Beispiel zur Gedenkstätte Augustaschacht. Außerdem konnten wir mit Frau Kretz bereits zweimal eine Zeitzeugin des Holocaust in die Schule einladen. Im Unterricht erstellen die Schüler*innen eigene Lern-Apps. Im Fach Politik nehmen unsere Schüler*innen jedes Jahr am Demokratieführerschein teil. Neben der Bürgermeisterin Frau Rählmann diskutierten unsere Schüler*innen zuletzt auch mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Frank Sundermann und der Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, die zu Gast in der Josef-Schule waren.



Erdkunde

Im Fach Erdkunde geht es an der Josef-Schule um die unterschiedlichen Lebensräume auf unserem Planeten. Dazu gehören neben landeskundlichen Themen (Stadt vs. Land, unsere Erde, Wie ernährt uns die Landwirtschaft?) auch um das Klima und die Umwelt und deren Veränderungen durch den Menschen. Dabei lernen die Schüler*innen ihre eigene Umgebung und andere Kulturen kennen und setzen sich auch mit aktuellen Themen wie "Fridays for future" auseinander. 

Die klassische Arbeit mit Atlanten wird an der Josef-Schule durch digitales Lernen in unterschiedlichen Projekten sinnvoll ergänzt: Arbeit mit Karten auf dem Smartphone, Powerpoint-Präsentationen zu fremden Kulturen, LearningApps zu einzelnen Themen.

Biologie

Alle wichtigen Informationen zum Fach Biologie findest du bald an dieser Stelle.



Kunst

Das Fach Kunst an der Josef-Schule bietet den Freiraum, eigene Ideen zu entwickeln und mit Hilfe und Unterstützung umzusetzen. Dabei werden Fähigkeiten trainiert, die später im Berufsleben vorausgesetzt werden. Dazu zählen zum Beispiel: Fantasie, Kreativität, Genauigkeit, Planung, Gestaltung und Feinmotorik. Neben der Gestaltung des Verwaltungsganges mit Wechselausstellungen profitieren zahlreiche Schulveranstaltungen von den Kunstwerken unserer Schüler*innen. Das sind unter anderem Feste und Feiern an Weihnachten, der Schulabschluss und der Tag der offenen Tür. Außerdem arbeiten die Schüler*innen in Projekten wie zum Beispiel "Schule in Aktion" (eine Modenschau), das "Zirkusprojekt" und die Kunstprojektwoche. Viele Kunstwerke kann man also in und an unserer Schule bewundern.

Textiles Gestalten

Alle wichtigen Informationen zum Fach Textiles Gestalten findest du bald an dieser Stelle. 



Physik

Im Physikunterricht an der Josef-Schule geht es um die Vermittlung einer naturwissenschaftlichen Grundbildung. Die Schüler*innen werden mit den spezifischen Denk- und Arbeitsweisen der Naturwissenschaften vertraut gemacht, die in vielen Berufsfeldern Voraussetzung sind. Außerdem werden sie für einen sparsamen Umgang mit Energie und zu einem nachhaltigen Bewusstsein für den schonenden Umgang mit Ressourcen sensibilisiert.

An lebensnahen Themen lernen die Schüler*innen experimentieren, forschen und das Formulieren und Überprüfen von Hypothesen. Das Fach Physik wird im Wechsel mit dem Fach Chemie unterrichtet.

Chemie

Im Chemieunterricht beschäftigen sich die Schüler*innen mit den verschiedenen Stoffen und deren Reaktionen. Dabei wird versucht die Stoffe aufgrund ihrer Eigenschaften zu verschiedenen Stoffgruppen zusammenzufassen, also systematisch zu ordnen. Außerdem wird versucht das (Reaktions-) Verhalten der Stoff zu erklären und vorherzusagen.

Als naturwissenschaftliche Methode spielt das Experiment in der Chemie eine zentrale Rolle. Ziel ist es, den Schüler*innen zu ermöglichen, Phänomene ihrer Lebenswelt mit Hilfe ihrer chemischen Fachkenntnisse zu erklären und zu bewerten.  Das Fach Chemie wird im Wechsel mit dem Fach Physik unterrichtet.



Arbeitslehre (Technik)

Im Technikunterricht an der Josef-Schule haben die Schüler*innen die Möglichkeit praktisch zu arbeiten. Nicht selten entwickeln Schüler*innen in diesem Fach eine Leidenschaft für einen späteren Beruf.

In der 7. Klasse werden zum Beispiel mit Laubsägearbeiten selbst gewählte Logos erstellt. In der 8. Klasse wird der Umgang mit Maschinen erlernt. Im Frühjahr 2020 wurde an unserer Schule in neue Schränke, Standbohrmaschinen und Tellerschleifer investiert. Übungen zum technischen Zeichnen gehören auch zum Unterricht dazu (z. B. Schrägbilder). Der Technikunterricht bietet außerdem weitere Projekte wie z. B. die Holz-AG oder den Bau einer Krippe (Mettinger Krippenweg). Das Thema Sicherheit im Werkbereich steht in jedem Jahrgang als erstes auf dem Plan.

Die Schüler*innen bauen unter anderem einfache Windräder, große Schiffsmodelle, löten Kugelbahnen oder stellen individuelle Lichtbilder her.

Arbeitslehre (Wirtschaft)

Mit dem Unterrichtsfach Arbeitslehre-Wirtschaft, kurz AW genannt, beginnen die Schüler*innen an der JSM in Klasse 7. Es begleitet sie bis in Klasse 10. Inhaltlich bewegt sich das Unterrichtsfach von den Themenbereichen Konsumverhalten sowie Herkunft und Umgang mit Gütern bis hin zu Themenbereichen rund um die Arbeitswelt und das Vor- und Nachbereiten der Praktika. Auch soziale und kreative Komponenten spielen eine Rolle, denn im AW-Unterricht üben die Schüler*innen das gemeinsame Arbeiten ein. Sie arbeiten in verschiedenen Gruppen an Themen, vergleichen und bewerten ihre Ergebnisse und schätzen sich gegenseitig ein. Sie setzen sich kritisch mit ihren Vorstellungen von Berufen auseinander und erstellen Collagen zu ihren Wunschberufen.



Sport

Der Sportunterricht findet in der Josef-Schule in der Regel einmal in der Woche zweistündig statt. Zusätzlich gibt es sportliche AGs im Nachmittagsbereich für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 (Schwimmen, Selbstverteidigung, Sportspiele,...).

Im Jahrgang 5 findet der Sportunterricht als Schwimmunterricht statt, in Klasse 6 findet ein Halbjahr Schwimmunterricht statt. Das Schuljahr ist gespickt mit einigen sportlichen Veranstaltungen: In der Woche vor den Osterferien findet das Volleyballturnier an einem Vormittag für Klasse 8 bis 10 statt, Klasse 5 bis 7 spielt Völkerball. Unmittelbar vor den Sommerferien findet ein „Freibadtag“ statt, sowie eine wechselnde sportliche Veranstaltung. Zum Beispiel ein Fußballturnier, die Special-Olympics mit alternativen Bewegungsspielen oder ein Sponsorenlauf. Das zusammengelaufene Geld wurde beim letzten Mal für eine gemeinsame Schulfahrt in den "Heidepark Soltau" verwendet. Außerdem ist im Schulprogramm eine Skifreizeit für den Jahrgang 7 und 8 festgeschrieben. Diese Fahrt ist ein freiwilliges Angebot und ermöglicht den Schüler*innen in eine oft unbekannte Welt einzutauchen. Viele der Teilnehmenden waren noch nie in den Bergen. Nach der einwöchigen Fahrt können alle Schüler*innen die Piste hinunterfahren.

Religion

Der Religionsunterricht an der Josef-Schule wird konfessionsübergreifend erteilt. Neben katholischen und evangelischen Schüler*innen sind auch Muslime vertreten.  Sie nehmen zwar nicht offiziell am Religionsunterricht teil, schalten sich aber als interessierte Zuhöhrer*innen immer wieder konstruktiv in Unterrichtsgespräche ein. Außerdem finden zweimal im Schuljahr Wortgottesdienste abwechselnd in der Evangelischen Kirche Mettingen und in der St.-Agatha-Kirche  statt. Ebenso gibt es traditionell Einschulungsgottesdienste und einen Abschlussgottesdienst der 10. Klassen.



Hauswirtschaft

Alle wichtigen Informationen zum Fach Hauswirtschaft findest du bald an dieser Stelle.

Arbeitsstunden (AST)

In den AST-Stunden wird der Lernstoff gefestigt und vertieft. Die 3-5 Arbeitsstunden pro Woche dienen auch zur intensiven Vorbereitung auf Tests und Klassenarbeiten. Hier werden für die ganze Klasse verbindliche Lernaufgaben aus verschiedenen Fächern erledigt. Die Stunden sind klar eingeteilt: In der Anfangsphase geht es zunächst um die Arbeitsorganisation. Im Anschluss arbeiten die Schüler*innen individuell in der Ruhephase. In der abschließenden Hilfephase sind außerdem Partnerarbeit oder Klassengespräche zu einem bestimmten Thema möglich. Die Schüler*innen planen und entscheiden dabei zunehmend individuell die Reihenfolge der Aufgaben und sollen somit im eigenverantwortlichen Lernen gestärkt werden.



Informatik

Der Informatik-Unterricht an der Josef-Schule vermittelt den Schüler*innen neben Wissen über die Abläufe im Computer auch konkrete Arbeitstechniken, die für das eigene Lernen und das spätere Berufsleben nützlich sein können. Dabei geht es zum Beispiel um den Aufbau eines PCs, Betriebssysteme, Ordner-Strukturen und die Verwaltung eigener Dateien.  Außerdem werden u. a. Tabellenkalkulation, Bildbearbeitung, Datei-Exporte, HTML-Grundlagen und Programmierung erlernt. Die Josef-Schule verfügt über einen eigenen Computerraum. Darüber hinaus sind alle Klassenräume digital ausgestattet.

Musik

Seit Jahrzehnten existiert an der JSM eine pulsierende Musikszene. Alle Schüler*innen erhalten während ihrer Schulzeit in jedem Jahr regelmäßig Musikunterricht. Darüber hinaus wurde im Laufe der Jahre aus dem beliebten Raum 190 eine Art Musikwerkstatt entwickelt, in der z.B. die Schulband ohne lange Aufbau-Vorbereitungen mit der eigentlichen Probe beginnen kann. Die Ausstattung des Musikraumes kann als vorbildlich bezeichnet werden. Die Schülerschaft freut sich auf jede Musikstunde.

Hast du auch Lust in der Schul-Band zu spielen? Sprich doch einfach die Musiklehrer*innen an. Wir freuen uns auf jeden musikalischen Beitrag!




KONTAKT

Nierenburger Straße 31

49497 Mettingen

Tel.: 05452-505570

Fax: 05452-5055727

josef.schule@js-mettingen.de