Josef-Schule Mettingen

Gemeinschaftshauptschule


Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage herzlich begrüßen zu dürfen.


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
bitte beachten Sie die veränderten Bedingungen für die Betreuung Ihrer Kinder!

 

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Anbei der Link zum Formular:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Ebenfalls wird ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung. In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung im Rahmen der tarifrechtlichen Bestimmungen geleistet.

Falls Sie einen Betreuungsantrag stellen möchten, teilen Sie mir das bitte über diese

Mailadresse mit:  klaus.ganseuer@js-mettingen.de

Ich werde Sie weiterhin über unsere Kanäle auf dem Laufenden halten.

 

 

Bleiben Sie gesund,

Klaus Ganseuer

 


Für die Schulaufgaben der Schülerinnen und Schüler bitten wir Sie, unsere Iserv-Plattform zu nutzen:


Langeweile in der Corona-Krise?

 

Unser Vernetzungspartner, das Team des Jugendkulturschuppens Mettingen, bietet aktuell täglich Aktionen und Beschäftigung für Kinder und Jugendliche in den sozialen Medien an!

 

Folgt diesem Button für mehr Informationen:



 

 

Weitere Informationen über den Umgang mit dem Corona-Virus finden Sie hier:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html



Die Josef-Schule ist eine Gemeinschaftshauptschule.

Sie ist die einzige Hauptschule am Ort und wird zurzeit von ca. 300 Schülerinnen und Schülern besucht.

Als weiterführende Schule bereitet sie die Schülerinnen und Schüler auf einen Beruf im Handwerk,

Dienstleistungs-, aber auch im kaufmännischen Bereich, im Handel und in der Verwaltung vor.

 

Praxisorientierter Unterricht garantiert eine gute Ausbildung,

inviduelle Fähigkeiten und Neigungen werden gezielt gefördert.

 

Bei entsprechender Qualifikation können die Schülerinnen und Schüler die Klasse 10B besuchen

und diese mit der Fachoberschulreife (FOS-Reife) abschließen.


Hier finden Sie uns